FERIENbühne – Spukgeschichten



Köln, 12. – 13.10.20

Kann ein Gespenst zur Schule gehen? Wie gewinnt man die Freundschaft einer Hexe? Was macht eine Nachteule eigentlich tagsüber und wie überlistet man den bösen Zauberer?

Alles was euch zum Thema Spukgeschichten einfällt ist erlaubt! Über Improvisation entsteht ein kurzes Theaterstück nach Euren eigenen Ideen! Geschichten, die von ungewöhnlichen Freundschaften und gruseligen Abenteuern, von Vampiren, Geistern oder anderen mystischen Figuren handeln, werden szenisch umgesetzt und so zum Leben erweckt.

Am letzten Tag laden wir Freunde und Verwandte ein und präsentieren unsere Reise in die Welt der Geister und Hexen als kleines Theaterstück.

2 Tage
Uhrzeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Teilnehmer: mind. 8 / max. 12 | 6 - 10 Jahre
Dozent: Anja von der Lieth
Ort: Moltkestr. 79, 50674 Köln
Preis für TASKler: EUR 49,-   für Nicht-TASKler: EUR 89,-

Hier Anmelden!