Improvisationstheater

Improvisationstheater ist mehr, als „nur“ eine lustige und unterhaltsame Theaterform

In diesem Workshop werden wir nicht nur einzelne Szenen improvisieren, sondern ein komplett zusammenhängendes Stück. Die Kunst ist es, einen Charakter über längere Zeit beizubehalten und spannende Handlungsstränge mit und für die anderen Figuren entstehen zu lassen. Und wer es noch herausfordernder mag: wir bauen zudem noch kleinere Improspiele in das Stück mit ein- denn die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die durch „Impro“ mit Leichtigkeit und Spielfreude erlernt und erlebt werden, sind in vielerlei Hinsicht auch auf alltägliche Situationen im Leben anwendbar und daher absolut „alltagstauglich“.

Klares selbstsicheres Auftreten, Schlagfertigkeit und der Umgang mit unerwarteten Situationen werden geschult. Andere Seiten und Perspektiven entdecken, Stärken und Schwächen zulassen und erkennen... und das Ganze ohne Leistungsdruck! Fehler machen ist erlaubt und erwünscht - denn aus den scheinbaren Missgeschicken entstehen meist die tollsten Szenen!

5, 4, 3, 2, 1 - LOS!

Sonntag, 03. Februar 2019
Uhrzeit: 12:00 - 16:00 Uhr
Teilnehmer: mind. 8 / max. 12 | ab 14 Jahre
Ort: Moltkestr. 79, 50674 Köln
Kosten:€ 75,00 | TASKschüler: € 55,00

Anmeldeformular