Schauspielschule Berlin

Herzlich Willkommen bei TASK Berlin!

Wir unterrichten alle spielwütigen Theater- und Film-Talentchen - und solche, die es werden wollen. Unser Hauptstadt-Standort im Kulturzentrum Danziger 50 wartet darauf, von Dir entdeckt zu werden. In den Aufklapplisten unten erfährst Du alles über unsere spannenden Angebote und kannst Dir gleich online einen Platz sichern. Du musst bei uns keine Aufnahmeprüfung absolvieren. Komm einfach vorbei und probiere Dich aus - die erste Probestunde ist immer kostenlos! Du möchtest erstmal gucken? Dann komm zu einem unserer EventsWir freuen uns auf Dich.

Du hast noch Fragen? Vielleicht findest Du hier die richtigen Antworten. Hier gibt's zudem alle Infos zu unserem Unterrichtskonzept.

Unser Kursangebot

60- bis 90-minütige Kurse finden 1x pro Woche statt. 

120- bis 180-minütige Kompaktkurse auf das Jahr gesehen ca. 2x pro Monat. Die genauen Kurstermine entnimmst Du bitte dem entsprechenden Kurs.

Wenn Du unten keinen passenden Termin findest, beraten wir Dich gerne telefonisch.


Kurse, die am TASK Film Fest teilnehmen, sind mit einer 🎬 gekennzeichnet.


Unsere Workshops

Die Bühne deines Sommers! (9-13 Jahre)

28. – 29.08.24Infos

Film Camp: Wir drehen einen Film!

29.07. – 02.08.24Infos

Der Film deines Sommers! (ab 14 Jahre)

19. – 20.07.24Infos

Die Bühne deines Sommers! (6-8 Jahre)

So 01.09.24Infos
Online!

Online: Wir machen Dich fit fürs Casting! (9-13 Jahre)

So 14.04.24Infos
Einzelcoaching

Du willst mehr als Gruppenunterricht? Du hast ein bestimmtes  Ziel vor Augen und brauchst Unterstützung? Vom Vorsprechen bei einer  Schauspielschule bis hin zum Coaching für Dein Casting – wir helfen Dir  gerne. Profitiere von den langjährigen Erfahrungen unserer geschulten  Dozent*innen.

Buchbar ab 60 Minuten und schon ab EUR 95,-
 (Preise variieren je nach Aufwand und werden individuell berechnet)

Jetzt unverbindlich anfragen: berlin@kinderschauspielschule.de

Anfrage-Formular Einzelcoaching:

Vielen Dank! Wir melden uns so schnell wie möglich.



Kindergeburtstag

Deinen Geburtstag bei TASK feiern!

Du  bist mindestens 8 Jahre jung und hast Lust auf ein schauspielerisches  Geburtstagserlebnis!? Lade Deine Freunde ein, gemeinsam mit Dir in die  Welt der Schauspielerei zu schnuppern und die TASKbühne zu erobern!  Unter professioneller Anleitung lernt Ihr die Grundlagen des  Schauspielens und könnt Euch mit viel Spielfreude und Kreativität in  verschiedenen Rollen und Situationen ausprobieren.

Gemeinsam  entwickeln wir spannende Szenen, tauchen in andere Welten ein oder  bringen eine eigene kleine Geschichte auf die Bühne. Und auf Wunsch gibt  es am Ende eine kleine "Aufführung" für die Eltern und Verwandten.

Kosten pro Event:
3 Stunden ab 295,-€
4 Stunden ab 365,-€

AUSGEBUCHT!!!
Neue Anfragen sind leider erst wieder ab April 2024 möglich

Um Deine Freunde einzuladen, kannst Du folgende Einladung nutzen:
Einladung zu Deinem TASK Geburtstag

Anfrage-Formular Kindergeburtstag:

Vielen Dank! Wir melden uns so schnell wie möglich.



Dozenten
Denise Ghard

ist ausgebildete Schauspielerin und in den Bereichen Film, TV, Theater und Synchron tätig. Nach erfolgreichem Abschluss ihres Lehramtsstudiums der Fächer Englisch, Deutsch und Pädagogik mit dem Bachelor of Arts an der Universität Siegen, absolvierte sie im Juli 2019 ihre Schauspielausbildung an der Film Acting School Cologne. Seitdem stand sie sowohl für diverse Fernsehproduktionen des ZDF und RTL vor der Kamera, als auch auf der Theaterbühne und ist festes Ensemblemitglied des Metropol Theaters Köln. Zusätzlich arbeitet sie als (Synchron-) Sprecherin. Neben der Schauspielerei gilt ihre Leidenschaft dem Gesang. Seit Dezember 2019 ist Denise als Schauspieldozentin Teil der TASK Schauspielschule.

"Ich möchte den Schüler*innen ermöglichen, sich frei zu entfalten, ihre Emotionen ins Spiel mit hineinzunehmen, ohne zu werten, und spielerisch zu lernen, mehrere Komponenten wie Text, eine festgelegte Rahmenhandlung und situationsbedingte Impulshandlungen unbeschwert zu kombinieren."

Denise ist die künstlerische Leitung der TASK Schauspielschule in Berlin.

Sara Fuchs

ist im Rheinland geboren und dort aufgewachsen. Nach dem Abitur absolvierte sie zunächst ein Studium der Psychologie in Maastricht. Nach erfolgreichem Abschluss zog es sie 2017 für die Schauspielerei nach Köln. Dort spielte sie bereits während ihrer Schauspielausbildung u.a. als Polizistin für die ZDF Serie "Professor T." vor der Kamera stand. 

Auch im Bereich Theater arbeitete Sara als Ensemblemitglied des Metropol Theaters Köln und spielte diverse Rollen. Im August 2021 zog es sie nach Berlin, da sie ein Teil des Hauptcasts der RTL Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wurde.

Jan Amazigh Sid

beschloss sofort nach seinem Abitur, Schauspieler zu werden, woraufhin er in Berlin an der STARTER, der Berliner Schauspielschule für Film und Fernsehen, ausgebildet wurde. Dort entdeckte er seine Leidenschaft für das Spiel vor der Kamera und nutzte die Wochenenden während der Ausbildungszeit für Kurzfilmdrehs. 

Jan spielte u.a. die Hauptrolle im Kurzfilm „GASP“ von Eicke Bettinga, welcher 2012 für die Goldene Palme beim 65. Festival de Cannes nominiert wird. Auf der Bühne spielte er u.a. im Stück „A Bridge to the Stars" am Nottingham Playhouse, UK, und war drei Jahre Teil eines freien Ensembles in Berlin mit der Rolle „Chevalier Danceny“ im Stück „Gefährliche Liebschaften". 2014 kam die Komödie „Familienfieber" von Nico Sommer ins Kino, in der Jan einen Teenager spielt, der frisch verliebt ist. Zuletzt spielte Jan 2020 in dem Thriller "Extreme Number" die Hauptrolle.

Der Spaß am Schauspiel steht in Jans TASK-Unterricht im Vordergrund. Dafür vermittelt er den Schüler*innen hilfreiche Tipps für Castings und das Spiel vor der Kamera.

Emma Mae Steinke

wuchs in Berlin-Kreuzberg auf und beschloss schon früh Schauspielerin zu werden. Um genau zu sein, sagte sie mit 4 Jahren zu ihrer Mutter, als sie im Theater waren: „Ich werde Theaterin“.
Mit 16 Jahren ging sie an eine Schauspielschule, um dort ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Nach ihrem Abschluss wirkte sie in verschiedenen Film- und Theaterproduktionen mit. Von September 2023 bis Februar 2024 begleitete Emma den inklusiven Kinderclub „Rakete jetzt“ vom „Grips Theater“ und erarbeitete mit 10 Kindern ein Theaterstück zum Thema „Macht“.

„Ich freue mich auf die Zeit mit den Kindern, denn ich erinnere mich heute immer noch gern daran, wie toll und wichtig mir die Zeit war, wenn ich als Kind spielen durfte. Ich wünsche mir, dass die Kinder eine gute Zeit haben, sich frei spielen können, kreativen Raum für sich und ihre Gedanken haben und ganz viel lernen können."

Laura Sophia Becker

wuchs in der Schweiz, Mexiko und Deutschland auf und ist als Autorin, Schauspielerin und Regisseurin tätig. Sie studierte an der University of Arts in London und Tanz in Berlin. Engagements führten sie u.A. ans Edinburgh Festival, Schauspielhaus Zürich, Gessnerallee Zürich, Theatre de la Ville Paris, Arena Treptow. 

Laura Sophia ist Ensemblemitglied der Digitalbühne Zürich, entwickelte das Virtual Reality Projekt ‘Galileo VR’ und schrieb an mehreren Hörbüchern mit. Mit Marion Bott gründete sie das multidisziplinäre Künstlerinnenkollektiv Blauhauch, gemeinsam schrieben sie das Stück 'What Silence Has To Say’, welches am Theater unterm Dach Berlin uraufgeführt wurde. Ihr Regiedebüt gab sie 2020 mit dem Stück ‘Die Rote Zora’, für welches sie auch die Adaption schrieb. Sie ist Teil des syrisch-deutschen Theaterkollektivs „Barzakh“ und war 2022 in drei Produktionen am Theater im Aufbauhaus Kreuzberg und am Theater Delphi zu sehen sein. Beim Stück ‘Die Entwurzelten’ von Yasser Abu Shaqra führt sie Regie. Vor der Kamera stand sie u.A. für die US-Produktion ‘Arctic Void’ (Amazon), ‘Harter Brocken’ (ARD) und 2023 ‘Charité’ (Ab 9. April 2024 auf ARD). Neben ihrer Tätigkeit auf der Bühne gibt sie Workshops für Schauspiel und kreatives Schreiben in der Schweiz, Burkina Faso und Mexiko.

Spielen macht Spaß, es befreit, es verbindet, es hilft zu verarbeiten, es lässt Neues entstehen, es setzt Energie frei, es ist ein natürliches Bedürfnis, das wir alle haben. Gerne möchte ich Kindern einen Raum geben, in dem sie ihre Kreativität und Spielfreude voll entfalten und eigenmächtig kreieren können.

Georgia Stahl

Immer Theater mit Georgia – schon als Kind! Deshalb: Beruf Schauspielerin, Sprecherin, Filmemacherin und begeisterte Workshopleiterin.

Ihre Ausbildung hat sie an der renommierten Bayerischen Theaterakademie August Everding in München absolviert und direkt im Anschluss am Bayerischen Staatsschauspiel ein Engagement bekommen. Danach war sie Ensemblemitglied des Schauspiels Frankfurt und am Schauspielhaus Zürich. 

Nach langen Jahren an unterschiedlichen Theaterhäusern in Deutschland, Frankreich, Italien und in der Schweiz und diversen Film-Rollen (z.B. "Tatort", "SOKO München", "Die Rosenheim-Cops") lebt Georgia nun mit Familie und Hund in Berlin.

Anna Maria Matz

entdeckte ihre Liebe für die Schauspielerei auf der Bühne der Waldorfschule Heilbronn, im Jugendtheaterclub des dortigen Stadttheaters und später im Jugendtheater der Volksbühne Berlin. Mit 16 Jahren beschloss sie Schauspielerin zu werden. Nach ihrer Schauspielausbildung am Hamburger Schauspiel-Studio Frese, spielte sie am Theater Wilhelmshaven, arbeitete mit dem Kollektiv THEATERBOX in der freien Szene Hamburg zusammen und tanzte in Tanzperformances auf Kampnagel mit. Seit ihrem Umzug nach Berlin begeistert sie sich auch für Filmschauspiel und lernte die 10-er Block Methode von Sigrid Andersson. Neben dem Schauspiel interessiert sie sich für Gesang, Körperimprovisation und Bewegung aller Art.

„Ich erinnere mich noch gut an meine eigene magische Zeit im Jugendtheaterclub voller Kreativität, Phantasie, neuem Wissen und Mutproben. Ich freue mich darauf, mit euch einen Raum zu kreieren, an dem man mal ganz laut und ganz leise sein kann, mutig und raumeinnehmend, ganz zart und glitzernd.

Ich freue mich, mit euch zusammen noch mehr über die Schauspielkunst zu lernen.“

Anna Srivastava

absolvierte ihre Schauspielausbildung in der Schauspielschule Ruth von Zerboni in München Grünwald und wurde mit dem Lore Broner Nachwuchs Preis ausgezeichnet. Seit 1994 spielt sie am Theater und in Film und Fernsehen, z.B. in "Türkisch für Anfänger", "Doctor's Diary" oder "Liebe und andere Delikatessen". 

Anna gibt beliebte Schauspielkurse an Schulen in ganz Europa, wo sie auch mit ihrem eigenen mobilen „Theater aus dem Wäschekorb“ international auftritt. Sie liebt es, Kinder und Jugendliche mit Spielfreude zu unterrichten. Dabei stehen Teamgeist, Stärkung des Selbstbewusstseins und die Unterschiede zwischen feinem Spiel vor der Kamera und dem ausdrucksstarken Theaterspielen im Vordergrund.

Kontakt und Öffnungszeiten

Schulzentrale:
Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 13:00-18:00 Uhr
Sa: 09:30-15:30 Uhr

030 42028348
info@kinderschauspielschule.de

 WhatsApp-Chat: +49-151-42027451

TASK Kursraum @Danziger50:
Danzigerstraße 50
10435 Berlin


Mit Bus und Bahn