Events in Deiner Schauspielschule



01.12.2022 | 16:00 Uhr
TASK Köln

Das Gruselschloss

Gemeinsam wagen wir uns mit einer Hexenschülerin und ihrer Katze in ein düsteres Gruselschloss mit furchterregenden Geisterwesen und knarzenden Türen. Werden sie heil wieder herauskommen? Erlebt es selbst!

Exklusiv für TASKler*innen & Familien

05.12.2022 | 18:00 Uhr
TASK Düsseldorf

Meine Lieblings-Filmszenen

Die Schauspiel-Schüler*innen aus dem Kurs von Valerie Schneider zeigen selbst ausgesuchte Szenen aus ihren Lieblings-Filmen. Dabei wird jedes Genre bedient - von Komödie über Drama bis Krimi: mit Sicherheit ist hier für jede*n was dabei!

Exklusiv für TASKler*innen & Familien

17.12.2022 | 15:00 Uhr
TASK Bremen

Die Vorzeigekinder

In diesem Stück von Peter Futterschneider sind die Eltern völlig genervt von Ihren Kindern. Die Kinder streiten sich und meckern an allem rum, wie so oft. Plötzlich wandeln sich die Kinder - ausgelöst von einer Fee - zu Vorzeigekindern und es gibt nur noch Gutes: gewählte Sprache, Musik (Klarinette & Co), ARTE im TV, gesundes Essen, Konversation auf hohem Niveau, Streber in der Schule. Schließlich sind die Eltern davon genervt...

Exklusiv für TASKler*innen & Familien

08.06.2023 – 11.06.2023
München

TASK @ KiKS Festival 2023

Beim Kinder Kultur Sommer (KiKs) Festival schafft TASK gemeinsam mit über 100 Partnern, Unterstützern, weit mehr als 500 auftretenden Kindern und Jugendlichen und allen aktiven Festival-Besucher*innen viel Platz für Kinderkultur! Auf der großen Bühne und in den Foyers der Alten Kongresshalle, auf der Außenbühne, in Zelten rund um den Schneckenplatz und im Verkehrszentrum des Deutschen Museums zeigen verschiedene TASK Kurse selbst erarbeitete Stücke mit den Themen, die Kinder und Jugendliche bewegen.

Weitere Infos und Tickets ab Frühjahr 2023.

22.06.2023 – 29.06.2023
TASK Hamburg

TASK @ altonale 2023

2023 werden sich überall in Altona wieder die „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ öffnen - auch unsere Dachterrasse im Obergeschoss der Neuen Flora wird im Rahmen des zweiwöchigen Kulturprogramms der altonale zur Theaterbühne. Wir verzaubern dabei unsere Nachbarschaft mit unseren Wünschen, Träumen und Visionen davon, wie wir zusammen leben wollen. Auf jeden Fall ohne Krieg, ohne Gewalt und ohne Ausgrenzung.

Weitere Infos ab Frühjahr 2023.