Schauspielschule Hannover

Hallo und herzlich Willkommen bei unserer Schauspielschule TASK in Hannover!

Wir unterrichten mit Sicherheit alle Kinder und Jugendlichen, die Lust auf Bühne und Kamera haben. NEU ab diesem Schuljahr auch in wunderschönen Räumlichkeiten an der Apostelkirche. Unsere Dozent*innen freuen sich auf Dich! In den Aufklapplisten unten erfährst Du alles über unsere spannenden Angebote und kannst Dir gleich online einen Platz sichern. Du musst bei uns keine Aufnahmeprüfung absolvieren. Komm einfach vorbei und probiere Dich aus - die erste Probestunde ist immer kostenlos!

Du hast noch Fragen? Vielleicht findest Du hier die richtigen Antworten. Hier gibt's zudem alle Infos zu unserem Unterrichtskonzept.

Unsere Workshops

Online: Wir machen Dich fit fürs Casting! (9-13 Jahre)

Sa 11.06.22Infos

Online: Wir machen dich fit fürs Casting (ab 14 Jahre)

Sa 04.06.22Infos
Einzelcoaching

Du willst mehr als Gruppenunterricht? Du hast ein bestimmtes  Ziel vor Augen und brauchst Unterstützung? Vom Vorsprechen bei einer  Schauspielschule bis hin zum Coaching für Dein Casting – wir helfen Dir  gerne. Profitiere von den langjährigen Erfahrungen unserer geschulten  Dozent*innen.

Buchbar ab 60 Minuten und schon ab EUR 75,-
 (Preise variieren je nach Aufwand und werden individuell berechnet)

Jetzt unverbindlich anfragen: hannover@kinderschauspielschule.de

Kindergeburtstag

Deinen Geburtstag bei TASK feiern!

Du  bist mindestens 8 Jahre jung und hast Lust auf ein schauspielerisches  Geburtstagserlebnis!? Lade Deine Freunde ein, gemeinsam mit Dir in die  Welt der Schauspielerei zu schnuppern und die TASKbühne zu erobern!  Unter professioneller Anleitung lernt Ihr die Grundlagen des  Schauspielens und könnt Euch mit viel Spielfreude und Kreativität in  verschiedenen Rollen und Situationen ausprobieren.

Gemeinsam  entwickeln wir spannende Szenen, tauchen in andere Welten ein oder  bringen eine eigene kleine Geschichte auf die Bühne. Und auf Wunsch gibt  es am Ende eine kleine "Aufführung" für die Eltern und Verwandten.

Kosten pro Event:
3 Stunden  180,-€
4 Stunden  240,-€

zzgl. Raumkosten

Um Deine Freunde einzuladen, kannst Du folgende Einladug nutzen:
Einladung_Printathome_Geburtstage (1).pdf

Dozenten
Inga Kolbeinsson

ist Absolventin der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin auf verschiedenen Schauspielbühnen ist Inga Mutter von zwei Kindern und langjährige TASKDozentin. Ihre Schwerpunkte sind die Grundlagen des Schauspiels, sowie Kindern und Jugendlichen mit viel Spaß Geschichten fürs Theater erfinden zu lassen - und auf die Bühne zu bringen.

Christiane Ostermayer

hat ihre Ausbildung am ehrwürdigen Max Reinhardt Schauspielseminar in Wien absolviert! (Wer`s noch nicht weiß: Diese Schauspielschule ist zusammen mit der Berliner Ernst-Busch-Schule die berühmteste Schauspielschule im deutschsprachigen Raum...). In Hannover fand sie am Staatsschauspiel ihr erstes festes und langjähriges Engagement, bis der eigene Nachwuchs kam — und sie sich mehr auf Gastspiele in Mainz, Hamburg oder Wien konzentrierte. Film und Funk gehören ebenfalls zu ihren Arbeitsgebieten. Sie freut sich auf die Arbeit mit den jungen Schauspielschülern: „Ich habe einfach Lust und Neugier, wieder die Feinheiten des Schauspiels auszutesten!“

Tina Moosauer

ist ausgebildete Schauspielerin und unterrichtet bei TASK die ganz jungen Schauspielschüler. Bei Tina steht im Unterricht vor allem eines im Vordergrund: Spaß am Improvisieren und die Schulung der eigenen Wahrnehmung nach dem Motto „Entdecke deine Möglichkeiten!“. Mit viel Schwung und spielerischen Übungen bringt sie den Kids die ersten Schritte auf der Bühne bei und freut sich riesig darüber, wieviel Kreativität zum Vorschein kommt. Die junge Schauspielerin hat nicht nur viel Erfahrung im Jugendtheater, sondern ist auch als ausgebildete Moderatorin und Sprecherin vielseitig engagiert. Dieses Wissen gibt sie dann bei TASK in den Workshops „Moderieren wie die Profis" an alle Altersgruppen weiter.

Leira- Marie Leese

studierte Theaterpädagogik und Germanistik an der Leibniz Universität Hannover. Während des Studiums leitete sie mehrere schulische Theaterprojekte, darunter das transkulturelle Theaterprojekt #Sprachlernendes Spiel, welches die Sprachkompetenz von Schüler*innen mit theaterpädgogischen Mitteln fördert. Als Reiseleiterin begleitete sie Kinder- und Jugendfreizeiten im europäischen Ausland und durfte im Rahmen eines Kulturstipendiums auch Unterrichtserfahrungen an einer Sprachschule in Huai´an, China sammeln. Ihre Projektmitarbeit an der partizipativen „App-Oper“ Unterwelt im Bereich Tanz führte sie zum Staatsballett Hannover. Als dramaturgische Assistentin betreute sie Neukreationen von namhaften nationalen und internationalen Choreograf*innen. Seit der Spielzeit 2021/22 arbeitet sie als Ballettdramaturgin für das Staatsballett Hannover. Gemeinsam mit den TASK- Schüler*innen erobert sie mit viel Begeisterung (Spiel-) Räume, die dazu einladen, Neues auszuprobieren.

Sarah Knop

ist begeisterte Jugendregisseurin sowie Choreografin.

Im Herbst 2021 hat sie ihr Masterstudium in Dramaturgie an der Birkbeck University of London abgeschlossen. Im Frühjahr 2017 absolvierte Sarah außerdem ihr Bachelorstudium in Media Acting in Hamburg.

Sarahs Karriere begann 2017 im Shanghai LeRan Performing Arts Center. Als Kurskoordinatorin und Dozentin des Tanz- und Schauspielprogramms choreografierte und inszenierte sie zahlreiche Shows, darunter Tarzan, Seussical Jr., Mulan, CATS, Moana, Alice in Wonderland, The Lion King und We Are Monsters.

Des Weiteren choreografierte und performte Sarah für die Produktionsgruppe "The Hunters" in Shanghai, die zwei künstlerische Tanzvideos veröffentlichte, eines in Kooperation mit der Newbility Arts and Entertainment Ltd.

Zwischen 2011 und 2016 hat Sarah in folgenden Theaterproduktionen mitgespielt:

'Marie' in 'Woyzeck' von Georg Büchner (2011, Hannover)
'Hannah' in 'Girlsnightout' von Gesine Dankwart (2013, Hannover)
'Dejaniera' in 'Mirandolina' von Carlo Goldoni (2015, Hannover)
'Push up 1-3' von Roland Schimmelpfennig (2016, Hamburg)

Tabea Zimmermann

hat ihren Bachelorabschluss an der Hochschule Hannover in „Heilpädagogik – Inklusive Bildung und Begleitung“ gemacht, Medienkomposition studiert und macht derzeit ihren Master in Musiktherapie. Seit ihrer Kindheit fühlt sie sich auf der Bühne wohl – ob als Schauspielerin, Musikerin oder Zirkusartistin - und hat großen Spaß daran diese Leidenschaft an Jüngere weiterzugeben. Erfahrungen im Leiten von Kindergruppen hat sie als Anleiterin bei verschiedenen Workshops und Projekten gesammelt, beispielsweise bei einem Projekt in Indien, bei dem sie Kinder an verschiedenen Schulen im Alter von 6-10 Jahren für Zirkus begeistert hat. Gefestigt wurden diese Erfahrungen durch Fortbildungen nach dem Social Circus Konzept des Cirque du Soleil. Als Mitglied der Kompanie CircO für zeitgenössischen Zirkus ist sie auf deutschen Bühnen und Festivals unterwegs, beispielsweise auf dem Internationalen Straßentheater Festival Holzminden und bei einem Gastspiel im Schauspielhaus Hannover. Bei den Luisenburgfestspielen stand sie in Christoph Biermeiers Inszenierung von Faust auf der Bühne. Außerdem gestaltet sie Musikangebote für Kinder im Cochlear Implant Centrum in Hannover. Im Bereich Film und Schauspiel hat sie bereits mehrere Projekte begleitet, unter anderem einen Kurzfilm mit den Kindern und Jugendlichen des Vereins „Träumer, Tänzer und Artisten“.

In der Arbeit mit den jungen Schauspielerinnen und Schauspielern steht für sie der Raum für Kreativität und Spaß am Spiel im Mittelpunkt.

Hendrik Massute

hat seine Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg absolviert. Danach spielte er unter anderem in Hamburg, an der Badischen Landesbühne, in Osnabrück und in Hannover. Seine erste Kinohauptrolle hatte er 2005 in dem Film „Zeppelin“. Sein Film „Esmas Geheimnis“ gewann 2006 den Goldenen Bären auf der Berlinale. Des Weiteren war er in diversen TV-Produktionen, z.B. in einer Hauptrolle in der Dokufiction „Der letzte Tanz des Kaisers" oder im „Tatort“, zu sehen. Seit kurzem ist Hendrik Vater einer zuckersüßen Tochter.
In seinem Unterricht bei TASK steht die Entwicklung von Kreativität, Körpergefühl und Spielfreude durch Improvisation im Vordergrund. Für ihn und seine Schüler das Wichtigste:
„Es gibt kein richtig oder falsch. Es geht darum, mit viel Humor seine eigenen Grenzen zu überwinden, um zu entdecken was alles Wundervolles in einem steckt."

Kontakt und Öffnungszeiten

TASK@ Kolle
Kollenrodtstraße 10a
30163 Hannover


Mit Bus und Bahn

TASK@Apostelkirche
An der Apostelkirche 2
30161 Hannover


Mit Bus und Bahn

TASK@Proberaum an der TPZ HU
An der Christuskirche 18, Hinterhaus
30167 Hannover


Mit Bus und Bahn

@wasmitherz. eV
Windhorststr. 3-4
30167 Hannover