Schauspielschule Stuttgart

Hallo und herzlich Willkommen bei unserer Schauspielschule TASK in Stuttgart!

Unsere Schule ist in den Räumen der berufsausbildenden Schauspielschule "Theaterakademie Stuttgart" zu Hause. In Stuttgart gibt es zahlreiche Kurse mit fortlaufendem Unterricht für sämtliche Altersstufen. In den Ferien und an vielen Wochenenden bieten wir darüber hinaus intensive Workshops auch für externe Schüler an.

Die nächsten kostenlosen Probestunden findet statt am: 
Sonntag, 02. Februar 2020 | 14:30 - 15:30 Uhr | 6 - 9 jährige
Sonntag; 02. Februar 2020 | 16:00 - 17:30 Uhr | 10 - 21 Jahre

Sonntag, 15. März  2020 | 14:30 - 15:30 Uhr | 6 - 9 jährige
Sonntag; 15. März  2020 | 16:00 - 17:30 Uhr | 10 - 21 Jahre

Es ist auch möglich, in unseren laufenden Kursen zu schnuppern. Nach Ausfüllen des Online-Formulars besprechen Sie gerne telefonisch weitere Details mit unserem Büro.

Jetzt kostenlos ausprobieren!

KursAnmeldung
--------------------------------------------------------------

Räumlichkeiten:
Fuchseckstrasse 7, 70188 Stuttgart.
c/o TheaterAkademieStuttgart

Tai-Chi-Schule Idogohaus
Böheimstrasse 47
70199 Stuttgart
--------------------------------------------------------------

Büro (Postanschrift):
TASK München
Amalienstraße 81a
80799 München

Bürozeiten:
montags-freitags 14:00-18:00

089 211 124 31
muenchen@kinderschauspielschule.de


Wöchentlicher Unterricht
Samstag

10:00 – 12:00

8 - 10 Jahre

Celina von Trzebiatovski

Kompaktkurs

Termine

12:15 – 15:15

10 - 12 Jahre

Celina von Trzebiatovski

Kompaktkurs

Termine

13:00 – 15:00

8 - 10 Jahre

Deborah de Vitis

Kompaktkurs

Termine

15:15 – 18:15

ab 15 Jahre

Deborah de Vitis

Kompaktkurs

Termine

Sonntag

10:45 – 13:45

13 - 15 Jahre

Celina von Trzebiatovski

Kompaktkurs

Termine

11:00 – 13:00

6 - 8 Jahre

Nupelda Ciftci

Kompaktkurs

Termine

11:00 – 14:00

11 - 13 Jahre

Babette Walter

Kompaktkurs

Termine

13:30 – 16:30

13 - 15 Jahre

Nupelda Ciftci

Kompaktkurs

Termine

14:00 – 17:00

12 - 14 Jahre

Celina von Trzebiatovski

Kompaktkurs

Termine

Dozenten
Rosangela Santos

Geboren in Rio de Janeiro, Brasilien. Ist eine ausgebildete Artistin an der Nationalen Zirkus Schule in Rio de Janeiro- Brasilien. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie als Zirkusartistin in verschiedenen Freizeitparks in mehreren Länder Brasilien, Deutschland, Schweden und Norwegen.
2015 absolvierte sie ihre Ausbildung als Theaterpädagogin (BuT) an der Akademie für Darstellende Kunst- Ulm. Seitdem arbeitet sie in verschiedenen Theaterprojekten, leitet Jugendclubs und arbeitet als Regisseurin in verschiedenen Musicals und produziert die Kostüme und Bühnenbild. In ihren letzten Theaterprojekten, beschäftigte sie sich mit Flüchtlingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Integrationsprojekten.

Johanna Withalm

Johanna Withalm ist gebürtige Heidelbergerin und wuchs als Tochter eines Opernsängers im Theater Heidelberg auf. Schauspiel studierte sie später in Wien und spielte dort an verschiedensten Theatern, was die Literatur so hergibt.
Seit sie Mutter ist sieht sie die Welt, insbesondere die der Kinder, noch einmal mit anderen Augen und hat große Freude daran, die Freiheit und den Spaß am Theaterspielen weiterzugeben.
Wichtig dabei ist ihr, die Kreativität der Kinder nur ein wenig anzuschubsen, um sie dann ganz von alleine sprudeln zu lassen.

Lea Kaiser

Lea Kaiser ist Theaterpädagogin (BuT) und Schauspielerin.
Sie absolvierte 2015 ihre Ausbildung zur Theaterpädagogin BuT an der Theaterwerkstatt Heidelberg. Lea war als Theaterpädagogin fest am Theater Heilbronn engagiert und leitet freiberuflich unterschiedliche Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Voller Elan und reich an Bühnenerfahrung als Schauspielerin vermittelt sie den Kindern und Jugendlichen die Freude am Theaterspielen, sprechen und improvisieren und legt dabei viel Wert auf die Gruppenerfahrung.

Mira Ebert

Mira Ebert ist gebürtige Berlinerin. Sie studierte Theaterwissenschaft und arbeitet als freie Regisseurin. Der Arbeit für Kinder und Jugendliche gilt dabei ihre besondere Aufmerksamkeit. Sie inszenierte für junge Menschen u.a. am Theater Augsburg, am Thalia Theater Halle, an der Jungen Oper Stuttgart, an der Schwabenbühne Illertissen, an der Jungen Szene der Semperoper Dresden.
Im Spiel erfahren Kinder mehr über sich selbst und die Welt. Schauspielerische Grundlagen-Übungen und Improvisation, aber auch Arbeit mit Geschichten und Texten bilden die Basis der Workshops. Bei Mira lernen die Kinder ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken: Phantasie zu entwickeln, sich zu präsentieren, selbstbewusst zu agieren - mit Spaß und in respektvollem Miteinander.

Nupelda Ciftci

ist eine ambitionierte Schauspielerin und Theaterpädagogin. Ihr Studium absolvierte sie an der Theater Akademie Stuttgart.
Schon immer interessierte sie sich sowohl für die Schauspielerei als auch für den Beruf der Lehrerin. Als sie dann auf Theaterpädagogik stieß, sah sie darin die perfekte Verbindung. Sie selbst spielte bereits während ihrer Gymnasialzeit in Schulmusicals, Theaterstücken und eigenen Filmprojekten mit. Nach ihrem Abschluss im Sommer 2017 war sie u.a. am Zimmertheater Rottweil tätig, wo sie als Schauspielerin viele unterschiedliche Rollen spielte, Tänze choreographierte, und als Theaterpädagogin den Jugendclub und viele Schulkooperationen leitete.
Momentan arbeitet sie an mehreren Schulen als Theaterpädagogin, ist HipHop-Lehrerin und steht freiberuflich auf der Bühne.
Nupelda ist es ein großes Anliegen, in ihrem Unterricht bei TASK Kindern und Jugendlichen die Freude am Theaterspiel und am Ausdruck über Bewegung weiterzugeben. Dabei geht es ihr vor allem um Spaß, Kreativität und darum, dass die Schüler neugierig und ohne Angst ihre eigenen Grenzen zu erweitern.


Manuel Ostwald

begann schon zu Schulzeiten damit, eigene Kurzfilmprojekte zu realisieren und  stand  als Schauspieler bei  verschiedenen Theaterstücken auf der Bühne.
Nach dem Abitur setzte er seine künstlerische Arbeit  als Autor, Regisseur und Schauspieler  besonders im Bereich Film fort. Vor kurzem hat Manuel seinen Traum wahr gemacht und studiert  an der Filmakademie Baden-Württemberg mit dem Schwerpunkt Drehbuch.Für seinen Unterricht bei  TASK ist es ihm vor allem wichtig, dass die Schüler gemeinsam lernen und ausprobieren, wie sie vor der Kamera lebendige Figuren darstellen  können.
Bei Manuel gibt es viele Tipps und Tricks für das authentische Spiel vor der Filmkamera.

Deborah de Vitis

hat angewandte Theater-, Medien- und Musikwissenschaften in Hildesheim und Bologna studiert und während dieser Zeit zahlreiche Projekte als Regisseurin, Performerin und Musikerin verwirklicht. In Hildesheim leitete sie ein Jahr die interkulturelle Theatergruppe “Türkisch-Deutsches-Theater“. Anschließend absolvierte sie eine Ausbildung zur Schauspielerin und Theaterpädagogin BuT in Stuttgart, wo sie seither als freiberufliche Theaterpädagogin arbeitet u.a. für die Württembergische Landesbühne Esslingen.
In ihrer pädagogischen Theaterarbeit möchte sie kreative Freiräume schaffen, in denen die Spieler Alltagsrollen hinter sich lassen und sich als schöpferische Individuen erleben können. Denn „der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“.

Barbara von Münchhausen

wurde an der Otto-Falckenberg-Schule als Schauspielerin ausgebildet und ist nach vielen Engagements am Alten Schauspielhaus Stuttgart, Zimmertheater Heidelberg, LTT Tübingen, Oper Frankfurt, Staatstheater Wiesbaden, Nationaltheater Mannheim, Studiotheater Stuttgart ect. freiberuflich in und um Stuttgart tätig. Seit einigen Jahren ist sie auch lehrend und pädagogisch tätig, unter anderem an der Theaterakademie Stuttgart und als Gruppen-und Workshopleiterin für Kinder und Jugendliche.
Bei der Arbeit für Task ist es ihr besonders wichtig, Spielfreude und Spaß an der Bewegung zu wecken und die individuellen Ausdrucksmöglichkeiten jedes Einzelnen nach dem Motto „Spiellust statt Schulfrust“.

Celina von Trzebiatovski

absolvierte ihre Ausbildung zur Theaterpädagogin (BuT) an der Theater Akademie Stuttgart, wobei sie schon während ihrer Ausbildung Erfahrungen in der Theaterarbeit mit Kindern, Erwachsenen und Senioren sammelte. Sie arbeitet als freiberufliche Theaterpädagogin am JES (Junges Ensemble Stuttgart) und an verschiedenen Grundschulen. Während ihrer Ausbildung beschäftigte sie sich intensiv mit dem performativen Theater und improvisatorischen Elementen. Diese freie Theaterarbeit ermöglicht Kindern und Jugendlichen, sich neu zu entdecken und auszuleben.
In ihrem TASKunterricht möchte Celina ihre Schüler dazu ermutigen, die eigenen Grenzen zu erweitern. Mut im Spiel und Teamgeist möchte sie besonders fördern. 

Anfahrt

Bürozeiten:

montags bis freitags 14:00 Uhr-18:00 Uhr

samstags 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr


Mit Bus und Bahn